ROBERT OBERAIGNER

                       klarinette

NEWS

Weinberg.jpg

CD-RELEASE

Naxos 

MieczysLaw WEINBERG 

CLARINET MUSIC

Robert Oberaigner Klarinette,

Michail Jurowski, Dirigent

Michael Schöch, Klavier

Dresden Chamber Soloists

Zusammen mit ARD-Preisträger Michael Schöch und den Dresdner Kammersolisten unter der Leitung von Pultveteran Michail Jurowski stellt der erstklassige Solist hier die noch immer zu selten wahrgenommene Musik des herausragenden Komponisten Mieczyslaw Weinberg vor, dessen Geburtstag sich 2019 zum 100. Mal jährte. Weinbergs einzigartiger Stil wird hier anhand von drei sehr verschiedenen Kompositionen beleuchtet: Das höchst virtuose und sehr effektvolle Klarinettenkonzert trifft auf die reife, von romantischen und folkloristischen Elementen durchzogene Klarinettensonate und auf die ungewöhnliche Kammersinfonie Nr. 4, die sich als Komposition für Kammerorchester mit obligater Soloklarinette entpuppt. Die vierte Kammersinfonie war das letzte Werk, das Weinberg vor seinem Tod vollenden konnte. Mit den Dresdner Kammersolisten unter der Leitung des Dirigenten Michail Jurowski, Vater des Dirigenten Vladimir Jurowski und einst ein persönlicher Freund des Komponisten Mieczyslaw Weinberg, ist die hervorragende Besetzung komplett und verspricht authentischen und erstklassigen Weinberg-Genuss.

CD online HÖREN >>

Robert Oberaigner ist Soloklarinettist der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter ihrem Chefdirigenten Christian Thieleman.

Zur Orchester-Website:

2000px-Logo_Saechsische_Staatskapelle_Dr
 

© 2020 Robert Oberaigner